Ted

  • USA
  • ,
  • 102 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Kritik

Seth MacFarlane hat eine neue Kultfigur geschaffen: Ted, der abgefahrenste Teddybär, der jemals lebte. Und wenn Ted das Maul aufmacht, dann kommen meistens Schweinereien raus. Er säuft, kifft und hurt, was die Bärenhaut so hergibt. Das hat John Bennett nun davon, dass er sich nichts sehnlicher gewünscht hat, als dass sein Lieblingsteddybär lebendig werden soll. Jetzt hat er alle Hände voll zu tun, um diesen fellgewordenen Kindheitstraum zu bändigen ...

Rechte: Universal Studios Inc. All Rights Reserved.

Bärenstarke Buddy-Komödie mit zotigen Gags

Ein sprechender Teddy der säuft, kifft und seinem Sexualtrieb freien Lauf lässt - genial! Ted ist auf eine sympathische Art und Weise ordinär und obszön. Synchronsprecher und Serienschöpfer Seth MacFarlane hat mit seinen scharmlos-satirischen TV-Cartoons Family Guy und American Dad schon längst bewiesen, dass er einiges auf dem Kasten hat. Seine Fangemeinde fährt total auf seine unzähligen popkulturellen Anspielungen ab und verehrt den flauschigen Wegbegleiter, der mit seinem dermaßen trockenen und derben Humor die Massen zum Brüllen bringt. Die Pointen sind so treffsicher und zeugen von so enormer Geschmacklosigkeit, dass man gar nicht anders kann, als in schallendes Gelächter auszubrechen und auch die größten Kritiker werden sich ziemlich leicht von dem kuschelig-obszönen Teddy zum Lachen bringen lassen. Am Ende ist Ted zwar leider nicht ganz frei von überholten Rollen-Klischees, wenn Männer als infantile Nerds und Frauen als langweilige Spielverderberinnen charakterisiert werden. Trotzdem wartet die Komödie mit mehreren echten Brüller-Gags auf und ist auf jeden Fall als Buddy-Film zu empfehlen.

Sorry

Schließen

Login

Neu bei maxdome?

Über 50.000 Videos, viele Filme im HD und Originalversion, keine Werbung, 100% legal und auf Ihrem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC nutzbar.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern