Project X - Kinoversion

  • USA
  • ,
  • 84 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch,
    • Englisch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
  • Kritik

Verlierertyp Thomas wittert eine Chance, sich mit einer Party beliebt zu machen. Doch was als Fete im überschaubaren Rahmen geplant war, ufert alsbald aus, als sich die Nachricht per Handys wie ein Lauffeuer verbreitet. Das propere Elternhaus quillt mit wild gewordenen Fremden über, die Spirituosen fließen in Strömen und auch Marihuana und Ecstasy machen die Runde. Sexuelle Zügellosigkeit und Zerstörungswut gehen bald Hand in Hand. Schließlich rückt auch noch die Polizei an.

Rechte: TM & © Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Früher hießen Party Filme La Boum oder Eis am Stiel und waren relativ harmlose Teenager Komödien, in denen es um zaghaftes Flirten und den ersten Kuss ging. Heutzutage werden Party Filme ohne Umschweife Bierfest oder Hangover benannt und drehen sich meist um ein singuläres Saufgelage. In dieser Liga spielt auch der Project X Film, der sich nur um eine einzelne Feier dreht. Die Handlung beschränkt sich daher auch auf einen Satz: Party gerät aus den Fugen. Doch wie so häufig ist nicht das "Was" das Besondere am Project X Film, sondern das "Wie". Denn eine solch abgedrehte Zerstörungsorgie übertrifft wirklich alles bisher Dagewesene. Hier werden Autos im Pool versenkt, Polizisten überwältigt und das halbe Haus mit dem Feuerlöscher abgebrannt. Natürlich geht die Charakterzeichnung dabei etwas unter, aber dem Project X Film geht es auch lediglich um die Dokumentation eines Desasters. Gedreht im Found Footage Stil erinnert der Look des Films zwar hin und wieder an Blair Witch Project oder Cloverfield, macht dafür aber deutlich mehr Spaß.

Sorry

Schließen

Login

Neu bei maxdome?

Über 50.000 Videos, viele Filme im HD und Originalversion, keine Werbung, 100% legal und auf Ihrem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC nutzbar.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern