Monsieur Claude und seine Töchter

Qu'est-ce qu'on a fait au Bon Dieu?

  • Frankreich
  • ,
  • 93 Minuten,
  • Sprachen:

    • Deutsch,
    • Französisch
Darsteller:
Regie:
Genre:
  • Inhalt
Monsieur Claude und seine Töchter

Claude (Christian Clavier, Asterix & Obelix gegen Caesar) und Marie Verneuil (Chantal Lauby; Portugal, mon amour) sind ein konservatives und streng katholisches Ehepaar aus der französischen Provinz.

Vier Töchter und ein Wunsch

Der ganze Stolz der beiden sind ihre vier inzwischen erwachsenen Töchter Ségolène (Emilie Caen, Ziemlich beste Freunde), Isabelle (Frédérique Bel, Mathilde - Eine große Liebe), Odile (Julia Piaton, Ziemlich dickste Freundinnen) und Laure (Elodie Fontan, TV-Serie Clem). Claude und Marie wünschen sich für ihre Kinder anständige Männer, am besten waschechte katholische Franzosen.

Multikulti statt streng katholisch

Als Isabelle den Muslimen Rachid (Medi Sadoun, Mea Culpa - Im Auge des Verbrechens), Odile den Juden David (Ary Abittan, Coco) und Ségolène den Chinesen Chao (Frédéric Chau, Lucy) ehelichen wollen, ist der Schock bei ihren Eltern groß. Wenigstens die jüngste Tochter Laure hat sich in einen Katholiken verliebt, doch auch er entspricht überhaupt nicht den Vorstellungen von Claude und Marie.

Rechte: Neue Versionen

Ähnliche Videos

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern

Sorry

Schließen