Chris Pine Filme

Geburtsname: Christopher Whitelaw Pine
Geburtstag: 26. August 1980 in Los Angeles, Kalifornien (USA)
Wichtigste Auszeichnungen: 1 Scream Award, 1 Satellite Award, 1 Emmy-Nominierung, 3 People’s Choice Awards-Nominierungen, 4 Teen Choice Awards-Nominierungen, 1 MTV Movie Award-Nominierung

Mini-Biographie:

Chris Pine ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der sowohl in Filmen und Serien als auch auf der Theaterbühne zu sehen ist. Aus einer Schauspieler-Familie kommend hatte er 2003 in einer Episode von Emergency Room – Die Notaufnahme sein Debüt vor der Kamera. Ein Jahr später spielte er an der Seite von Anne Hathaway und Julie Andrews in der Komödie Plötzlich Prinzessin 2 seine erste Kinorolle. Weltweite Bekanntheit erlangte er schließlich im Jahr 2009 durch seine Verkörperung des jungen James T. Kirk im Star Trek-Reboot von J.J. Abrams. 2013 und 2016 folgten die beiden Fortsetzungen Star Trek Into Darkness und Star Trek Beyond, ebenfalls mit Pine in der Hauptrolle. Neben der Arbeit vor der Kamera ist der Schauspieler auch regelmäßig auf Theaterbühnen zu sehen und erhielt 2010 für seine Rolle in dem Stück The Lieutenant of Inishmore in Los Angeles den „Drama Critics Circle Award“. Zusätzlich zur Schauspielerei hegt Pine außerdem eine große Leidenschaft für Musik und Gesang und ist auf dem 2016 erschienenen Album ENCORE: Movie Partners Sing Broadway als Duettpartner Barbara Streisands zu hören.

Filme mit Chris Pine im Monatspaket

Coole Filmzitate von Chris Pine

„Was ich gleich tun werde, macht keinen Sinn, es ist nicht logisch. Es ist einfach ein Bauchgefühl."                                   Chris Pine alias Capt. James T. Kirk in Star Trek Into Darkness (2013)

Cathy: „Was muss ich dafür tun, dass Du mit mir Urlaub machst?“
Jack: „Heirate mich und wir nennen es Flitterwochen.“                                                                                                            Cathy Muller (Keira Knightley) und Jack Ryan (Chris Pine) in Jack Ryan: Shadow Recruit (2014)

„Je weiter wir vordringen, frage ich mich immer öfter, was wir erreichen wollen. Wenn das Weltall wirklich unendlich ist, streben wir dann nicht nach etwas, das wir niemals erreichen können?“                                                                                                              Chris Pine alias Capt. James T. Kirk in Star Trek Beyond (2016)

Alle maxdome Stars

Login

Neu bei maxdome?

Kein Abo, keine Vertragsbindung. Über 60.000 Videos im Store einzeln leihen oder kaufen. Auf deinem Fernseher, mobilen Endgerät oder über PC/Mac ansehen.

Bereits Kunde?

Neues Passwort anfordern

Sorry

Schließen